ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Inhalt und Dienstleistungstypologie

Die Dienstleistung für die Suche und Veröffentlichung von Anzeigen und Inseraten in Deutsch und Chinesisch auf den Webseiten www.anchinesenverkaufen.de und www.maimaiouzhou.com werden von der Firma Mito S.r.l. koordiniert. Die Firma hat ihren Sitz in Castagnito (CN) und ist Eigentümer aller Rechte des Service und der Software, sowie der Verwaltung der Webseiten.

Die Website www.anchinesenverkaufen.de ist für deutsche Inserenten besonders geeignet, wobei chinesische Inserenten einfachen Zugang durch die chinesische Website maimaiouzhou.com erhalten („maimai“, bedeutet auf Chinesisch „einkauf-verkauf“).

Mit der Veröffentlichung der Anzeige auf der deutschen Website www.anchinesenverkaufen.de wird das Inserat ins Chinesische übersetzt und im Folgenden auf der Webseite www.maimaiouzhou erscheinen.

Um qualitative Übersetzungen anbieten zu können, arbeitet Mito S.r.l. AUSSCHLIESSLICH mit professionellen Übersetzern zusammen. KEINE Software oder automatische Übersetzungen werden hierbei benutzt.

Mit Zugang zu dem bestimmten Bereich können Sie Ihre Anzeigenübersetzer persönlich kennenlernen.

Mito S.r.l. ist keine Immobilienagentur: die Kaufs- oder Verkaufsverhandlungen werden direkt zwischen Käufer und Verkäufer durchgeführt. Mito S.r.l. wird in keinem Fall dazwischenkommen, es wird weder eine Provision für Geschäfte, Gewerbeverkäufe noch irgendeine andere Dienstleistung verlangt.

Unsere Dienstleistung

Die Sammlung, Übersetzung und Veröffentlichung Ihrer Anzeige auf unserer Website ist durch die vorliegenden AGB geregelt. Der Nutzer unserer Dienstleistung akzeptiert sie vollständig. Der Begriff „Nutzer“ bezeichnet Inserenten, sowie Besucher.

Mito S.r.l. ist jederzeit zur einseitigen Verarbeitung der vorliegenden AGB berechtigt. Änderungen werden durch Anzeigen auf der Website mitgeteilt. Nach der Bearbeitung wird die Nutzung der Dienstleistung als Zustimmung der AGB, nach der Änderungen oder Aktualisierungen, angenommen.

Die Verantwortung für die Nutzung der Leistung liegt allein bei dem Nutzer. Mito S.r.l. übernimmt keinerleie Gewährleistung für die durch Dritte veröffentlichten Anzeigen, sowie für den Werbeerfolg.

Bei Schäden, die durch die Nutzung unserer Leistungen verursacht werden, haftet der Nutzer allein.

  • Der Nutzer kann bei der Nutzung der Dienstleistungen in Kontakt mit anderen Inserenten oder Werbeagenturen treten; deswegen und wegen der in der Anzeige veröffentlichten Informationen, kann der Nutzer Werbungsmaterial erhalten. Die Verantwortung liegt allein bei dem Nutzer.
  • Im Falle der Inhalt Ihrer Anzeige gegen das Gesetz verstößt, ist Mito S.r.l. ohne Voranzeige zur Erhebung, Verarbeitung, Beendigung ihrer Leistung innerhalb der gesetzlichen Möglichkeiten berechtigt. Mito S.r.l. kann keine Gewährleistung für die Identität, Seriosität oder andere Merkmale der Inserenten, sowie für die Qualität, Rechtmäßigkeit, Sicherheit der Anzeigen und die Zulässigkeit und Vollständigkeit der angegebenen Beschreibungen übernehmen.

Geschäftsbedingungen für den Besuch der Website und Veröffentlichung von Anzeigen

Mito S.r.l.. bietet den freien Besuch und die kostenpflichtige Übersetzung von Anzeigen online an. Mito S.r.l. übernimmt keinerleie Gewährleistung für die Herkunft und Zulässigkeit der Anzeige, sowie für die Anzeigeninhalte. Die Verantwortung liegt damit allein bei den Inserenten.

  • Die Suche von Informationen über unsere Dienstleistung und das Anschauen von Anzeigen ist automatisch gesteuert und für den Nutzer kostenlos.
  • Die Verantwortung für Anzeigeninhalte, sowie ihre Vollständigkeit, Genauigkeit und Zustimmung mit den AGB liegt allein bei den Inserenten.

Um unsere Leistung ständig verbessern zu können, bitten wir Sie darum, Anzeigen mit möglicherweise illegalen oder anstößigen Inhalten über unsere E-Mail-Adresse info@anchinesenverkaufen.de oder info@maimaiouzhou.com zu melden.

RICHTLINIEN FÜR DIE VERÖFFENTLICHUNG EINER ANZEIGE

In Rahmen der Nutzung von anchinesenverkaufen.de sollen die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen berücksichtigt werden. Der Nutzer anerkennt ausdrücklich, dass der Inhalt der Dienstleistung – inklusive: Text, Software, Bilder, Videos, Grafik u.ä –urheberrechtlich, durch Markenzeichen, Leistungsmarken, Urheberrechte und andere spezifische Rechte geschützt ist.

Der Nutzer ist innerhalb der ausdrücklich bezeichneten Erlaubnisse zur Nutzung der Dienstleistung berechtigt.

Der Nutzer darf unsere Dienstleistung nicht reproduzieren oder diese missbräuchlich benutzen.

Die Erlaubnis für die Veröffentlichung und Verwaltung der Anzeige erhalten Sie nur nach der Online-Registrierung, inklusive der Zahlung der Übersetzung, Veröffentlichung und jede zusätzlich erworbene Leistung, wie folglich im Detail erläutert.

Jede Anzeige, entweder in Deutsch oder Chinesisch, wird in die andere Sprache durch Fachleute übersetzt.

Am Ende der Registrierung und der Bezahlung bekommt der Nutzer eine Bestätigungsmail mit der Meldung, dass die Anzeige “In der Übersetzung“ ist. Die Übersetzung vom Deutschen ins Chinesische und umgekehrt, wird innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der vollständigen Anzeige, und der Angaben und nach dem Zahlungseingang erledigt.

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung der übersetzten Anzeige bekommen Sie eine Bestätigungsmail mit dem Link der veröffentlichten Anzeige.

Die Anzeige wird unmittelbar auf zwei Portalen: www.anchineseneverkaufen.de und www.maimaieurope.com/ www.maimaiouzhou.com, bzw. in Deutsch und Chinesisch veröffentlicht.

  • Der Inserent verpflichtet sich, die notwendigen persönlichen Angaben an Mito S.r.l. weiterzuleiten, zu pflegen und die Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit zu gewährleisten. Alle bei der Registrierung eingegebenen Informationen werden in den Registrierungsdaten („Registrierungsdaten“) angelegt. Mito S.r.l. ist zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Registrierungsdaten innerhalb der gesetzlichen Möglichkeiten berechtigt.
  • Der Inserent verpflichtet sich, die angebotenen Leistungen nicht durch sich selbst oder Dritte zu schaden. Die Verantwortung für unerlaubte, ungesetzmäßige, verlogene oder unvollständige Inhalte der erhaltenen Anzeigen kann in keinem Fall bei Mito S.r.l. liegen. Der Inserent verpflichtet sich, die Firma Mito S.r.l. nicht in derartigen Angelegenheiten zu verwickeln, die Rechte Dritter nicht zu beschädigen und die, bezüglich dem Anzeigeinhalt gültigen Gesetze, einzuhalten.
  • Mito S.r.l. behält sich vor, ihre Dienstleistungen einzuschränken oder zu beenden, sowie jede Nutzungsanforderung von dem Inserent zu negieren, wenn Anhaltspunkte für die Verletzung unserer AGB bestehen. Mito S.r.l. ist allerdings berechtigt Maßnahmen für den Schutz ihrer Rechte und der Rechte Dritter einzuführen.
  • Im Falle Mito S.r.l. nach eigenem Urteil ein Verstoß gegen die Grundsätze ermittelt, oder um gesetzliche Auflagen gerecht zu werden, ist sie zur teilweisen oder vollständigen Prüfung, Verarbeitung und Löschung des Inhalts oder der Gestaltung einer Anzeige berechtigt. Mito S.r.l. darf Daten und jeden Teil einer Anzeige benutzen, um sich gegen Reklamationen zu verteidigen und ihre Interessen zu schützen.

Mito S.r.l. behält sich vor, eine Anzeige, die gegen unsere AGB verstößt nicht zu veröffentlichen und falls die Anzeige bereits online ist, diese zu löschen. Nach der Löschung einer Anzeige wird Mito S.r.l. nach Prüfung der notwendigen Voraussetzungen den Betrag abzüglich der Ermittlungsverfahren- und Stornierungskosten zurückzahlen, falls der Inserent einen höheren Betrag als 10 € für die Aktivierung einer damit bezogenen Leistung bezahlt hat. Die Verantwortung für die Anzeigeinhalte bleibt bei dem Inserenten. Die Verantwortung für die, wegen der Veröffentlichung direkt oder indirekt verursachten Schäden Dritter, liegt auch bei Nichtlöschung einer Anzeige nicht bei Mito S.r.l.

Der Inserent anerkennt und akzeptiert, dass Mito S.r.l. nicht zur Prüfung der ermittelten Anzeige verpflichtet ist. Die Verantwortung liegt allein bei dem Inserenten. Durch die Nutzung unserer Leistung erklären Sie sich mit der Bearbeitung von elektronischen Informationen die während Ihrer Nutzung der Dienstleistung entstanden sind, für technische sowie statistische oder Werbezwecke u.ä benutzen einverstanden.

Der Inserent akzeptiert und anerkennt die von Mito S.r.l. angebotene Möglichkeit, seine Anzeige auch auf zusätzlichen Websites oder in Pressemittel, die an der Werbung und/oder Veröffentlichung der Inserate interessiert sind, zu veröffentlichen. Zusätzlich erklärt sich der Inserent mit der Veröffentlichung der Inhalte seiner Anzeige (Bilder, Texte, usw.) auf Printobjekte, multimediale Displays, Bildschirme und Smart TVs, die öffentlich zugänglich sind einverstanden. Der Inserent verpflichtet sich jedoch die Verantwortung allein zu tragen.

Der Inserent verpflichtet sich, die Firma Mito S.r.l., ihre Mitarbeiter und Angestellten, von jeder Anforderung oder Klage, sowie von allen Kosten und Spesen, sowie gesetzlichen Gebühren, die nach Nutzung unserer Dienstleistung oder Verstoß gegen unsere AGB, Urheberrechte, als auch andere Rechte einer Person oder Rechtsträger von Dritten erhoben wurden, zu erheben.

Der Inserent beendet durch die Aktivierung und den Abschluss des Löschungsprozesses der Anzeige auf den eingegebenen Webseiten die Nutzung der Dienstleistung und tritt aus dem Vertrag aus. Dieses Vorgehen wird Ihnen keine Rückzahlung gewähren.

Um Anzeigen in denjenigen Warentypologien inserieren zu können, die Mito S.r.l. nach ihrem unstrittigen Urteil besonders bezeichnen wird, braucht der Inserent eine vorläufige Genehmigung von Mito S.r.l. berechtigtem Dritter, die freiwillige Verstöße gegen Schutzrechte Dritter prüfen nachfragen und erhalten.

Mito S.r.l. behält sich das Recht vor, eine bereits veröffentlichte Anzeige auch ohne Voranzeige zu löschen, sofern die Firma dazu berechtigt ist. Durch die Löschung entsteht keine Verantwortung, Kosten oder Entschädigung, abgesehen von dem bezahlten Betrag des Inserenten, abzüglich der Unterstützung und anderer Leistungskosten.

Der Inserent erklärt sich mit der Nutzung der E-Mail als Kommunikationsmittel einverstanden.

Die Beziehung zwischen Mito S.r.l. und die Nutzer sind mit den Gesetzen in Italien geregelt. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen Italiens. Gerichtsstand ist die „Tribunal von Alba“, außer es ist in Sondergesetzen etwas anderes bestimmt.

Kosten und Leistungen

Die Navigation und der Besuch der Website und der Anzeigen sind kostenlos. Die Eintragung eines Inserats ist kostenpflichtig, da die Übersetzung in Deutsch oder Chinesisch notwendig sind. Die angebotenen Dienstleistungen sind nach Zahlung des veranschlagten Preises verfügbar. Der Inserent kann die aktualisierte Preisliste nach den entsprechenden Bedingungen der Dienstleistung prüfen und akzeptieren. Die Preise sind in Euro und können von Mito S.r.l verarbeitet sein. Eventuelle Änderungen unserer Preisen werden auf der Website bekannt gegeben. Bei Sonderangeboten oder neuen Leistungen, können die Preise zeitbegrenzt verändert werden; die Änderungen sind ab Bekanntmachung der Aktion oder der neuen Dienstleistungen gültig.

Die Preise sind in Euro (€) inklusive MwSt. Die erworbenen Dienstleistungen werden bei der Vertragsunterzeichnung im Voraus bezahlt, mit Kreditkarte, Prepaid-Karten, PayPal oder Banküberweisung. Bei der Vertragsunterzeichnung zahlungspflichtiger Leistungen, wird Mito S.r.l. dem Nutzer mitteilen, dass die Verwaltung der Zahlung der erworbenen Leistungen, sowie die Rechnungserstellung und ihre Sendung, von berechtigten Dritten durchgeführt wird. Die Verwendung personenbezogener Daten erfolgt in jedem Fall nach der Datenschutzerklärung von Mito S.r.l. und im Rahmen der entsprechenden Rechte.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden insgesamt die Vereinbarung zwischen Mito S.r.l. durch ihre Portale www.anchinesenverkaufen.de und www.maimaiouzhou.com und seinen Nutzern.

DIENSTLEISTUNGEN. Unter dem Begriff KOSTENPFLICHTIGE DIENSTLEISTUNGEN ist die Nutzung, des von Mito zur Verfügung gestellten reservierten Bereichs, der dem Nutzer (dem Kunde) die Veröffentlichung und die Übersetzung ins Chinesische (oder ins Deutsche) der Anzeige ermöglicht, berücksichtigt.

BEGRENZUNGEN. Neben den Begrenzungen, die von den AGB geregelt sind, behält sich Mito S.r.l. vor, nach Meldung an den Kunden auch in zukünftigen Zeiträumen, ohne dass der Zeitablauf eine stillschweigende Annahme bedeutet, die Aktivierung von Links zu externen Seiten zu verhindern, sowie jederzeit diese Links zu löschen.

Für die gewöhnliche und außergewöhnliche Verwaltung oder Aktualisierung ihrer Webseiten und Dienstleistungen, übernimmt Mito S.r.l keine Gewährleistung für die ununterbrochene Verfügbarkeit. Wenn unsere Dienstleistungen aus einem von unserer Firma nicht zu vertretenden technischen Grund verhindert werden, werden sie bis Vertragsfrist angeboten. Den Betrag eines anfallenden Schadenersatzes soll nicht die zu dem Zeitpunkt bereits von dem Kunde bezahlten Preis (ohne MwSt.) für jede verhinderte Dienstleistung überschreiten.

DIENSTLEISTUNGEN: Die Verantwortung für Anzeigeninhalte und insbesondere, zum Beispiel, für jeden Text, Logo, Marke, Zeichnungen u.ä Informationen damit verbunden („Meldungen“)

Der Kunde erklärt, dass er Alleineigentümer aller vorgesehenen Rechte ist.

Der Kunde verpflichtet sich, gegen Mito S.r.l. keine Klagen und/oder Schadenersatz von Dritten zu erheben, die durch das Inserat des Kunden entstanden sind.

ANZEIGEINHALT

Anhand der inserierten Objekte des Kunden, kann Mito nach eigenem Urteil die Veröffentlichung in einer, auf der Website vorgesehenen Warengruppen, vornehmen. Diese kann auch eine andere, als vom Kunden ausgewählt sein. Der Kunde wird per E-Mail informiert.

LÖSCHUNG EINER ANZEIGE

Vorbehaltlich der AGB, verpflichtet sich Mito S.r.l., wenn sie eine Anzeige selbst löscht, den Gesamtbetrag abzüglich der Diensleistungaktivierungs-, Positionsverwaltungs- und Übersetzungskosten der Anzeige zu begleichen. Mito behält sich vor, Anzeigen die gegen ihre Grundsätze verstoßen jederzeit zu löschen.

AUSTRITTSRECHTE

Der Kunde einer zahlungspflichtigen Dienstleistung ist zum Austritt vom Vertrag berechtigt. Der Rücktritt sollte innerhalb von 10 Tagen nach dem Zahlungstag mit Einschreiben an den Hauptsitz von Mito S.r.l. erfolgen. Auch für rücktretende Kunden verpflichtet sich Mito S.r.l., wenn sie selbst eine Anzeige gelöscht hat, den Gesamtbetrag abzüglich der Übersetzungskosten von 36,00 € (sechsunddreißig), die von den Dienstleistungsaktivierungs- und Positionsverwaltungskosten zurückgehalten werden zu begleichen.

VERTRAGSLAUFZEIT

Die Laufzeit dieses Vertrags wird vom Kunden bei Auswahl des gewünschten Dienstleistungspaketes bestimmt. Der Vertrag wird am Ende der Laufzeit, wenn keine Verlängerung oder falls ein Rücktritt und/oder Beendigung vom einem Teil oder von dem ganzen Vertrag stattfindet, beendet.

ZAHLUNG, ZAHLUNGART UND RECHNUNG

Der Preis der Dienstleistung, der auch bei Aktivierung des erworbenen Objektes gezeigt wird, ist im Euro (€) inklusiv MwSt.

Der Kunde kann eine dieser Zahlungsarten verwenden:

  • Kreditkarte (z.B. Visa, Mastercard)
  • Aufladbare Karten (z.B Postepay)
  • PayPal
  • Banküberweisung (die Bankkoordinaten werden bei dem Einkauf mitgeteilt)

Das Zahlungs- und Rechnungsvorgehen kann von Dritten verwaltet sein.

Vorbehaltlich das Mito S.r.l. Eigentum des vorliegenden Vertrages und die resultierende Rechte und Verpflichtungen, soll der Kunde für alle Vorsetzungen bezüglich der Rechnung (inklusive eventuelle Veränderungen oder Bearbeitungen von Briefköpfe und Beträge, sowie Aussendungen von Kreditnoten) sich mit der Verwaltung von Mito S.r.l. unter zahlungen@anchinesenverkaufen.de in Verbindung setzen.

Die Rechnungen werden nur im PDF Format gesendet. Der Kunde ist verpflichtet die Dokumente zu verwalten bzw. auszudrucken und zu registrieren. Die Zustimmung der AGB bedeutet die Zustimmung der elektronischen Rechnungsausstellung. Um die Verwaltung der Rechnungen zu vereinfachen werden alle Rechnungen im PDF Format in Ihrem reservierten Bereich verfügbar sein.

ZAHLUNGSDATENVERWALTUNG UND RECHNUNGSAUSSTELLUNG

Die eingegebene Zahlungs- und Rechnungsausstellungsdaten können von den früher bezeichneten Zahlungsverwaltungsdienstleister gespeichert werden, um zukünftige Vorgänge zu vereinfachen. Der Kunde hat die Möglichkeit bei jedem weiteren Einkauf, die bereits eingegebenen Zahlungsdaten zu verwenden oder sonstige zu speichern.